Ferienwohnung Wittenborn Trassenheide


Direkt zum Seiteninhalt

Trassenheide

Orientierung

Ostseebad Trassenheide - familiär

Klein ist der Ort. Die amtliche Statistik verzeichnete zum Jahresende 2009 weniger als tausend Einwohner.

Schön ist der Ort. Neben dem feinsandigen Ostseestrand bestimmen landeinwärts Moor, Heide und Kiefernwälder die Landschaft.

Apropos Strand: Zu Trassenheide gehören runde vier Kilometer. Ohne Buhnen, mit kindgerechten Flachwasserbereichen. Und eigentlich sind die vier Kilometer egal, denn er ist weder Richtung Karlshagen – Peenemünde noch Richtung Zinnowitz begrenzt und vermittelt den Eindruck, endlos zu sein.

Zu den in Strandnähe gehissten Flaggen gehören zwei ganz besondere: Die „Blaue Flagge“ steht für nachgewiesene Qualität des Badewassers, verbunden mit einem professionellen Umweltmanagement.

Und als bisher einziger Strand der Insel präsentiert Trassenheide die „Rote Flagge“. Zeichen dafür, dass es sich um einen "Lifeguarded Beach - Bewachten Strand“ handelt. Ein Mehr an Sicherheit, besonders für Kinder.

Familienfreundlich ist der Ort. Das hat er schriftlich. Der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern verlieh Trassenheide das Gütesiegel "Familienland MV - Geprüfte Ferienqualität“. Veranstaltungen und Einrichtungen für Kinder beweisen: das Ostsebad träg t diese Auszeichnung nicht nur mit Stolz, sondernentwickelt ständig neue Ideen, um Familien Urlaubsvergnügen zu bereiten.

Eines ist der absolut
nicht, nämlich langweilig. Neben Gastronomie und Unterhaltung liegt genau hier Europas größte Schmetterlingsfarm. Und genau hier steht ein ganzes Haus auf dem Kopf.

Trassenheide ist also ein ideales Ziel auf Usedom. Sie haben stets die Wahl zwischen der hier herrschenden ruhigen Beschaulichkeit und familiären Atmosphäre und der Fülle des Angebotes auf der gesamten Insel. Alle Orte sind – auch ohne Auto – gut erreichbar.


Quelle: Wikipedia.de Urheber: Rauenstein



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü